HERZLICH WILLKOMMEN BEIM

GROßGLOCKNER ALMWIESENLAMM

VOM WALLNERHOF | HEILIGENBLUT
philosophie

PHILOSOPHIE

KRAINER STEINSCHAF VS. FLEISCHRASSEN

Das Krainer Steinschaf kann, als eine vom Aussterben bedrohte Schafrasse, aufgrund seiner rassespezifischen Eigenschaften und unserer geographischen und betrieblichen Aufzuchtbedingungen nicht mit den Masteigenschaften von Fleischrassen in ganzjähriger Stallhaltung mit freier Kraftfutteraufnahme konkurrieren.

Die Mutterschafe haben ein Gewicht von 60 bis 65kg, wogegen Fleischrassen auf 80 bis 90 kg kommen. Somit haben Lämmer von Fleischrassen bereits einen Größenvorteil.

Fleischrassen sind auf schnelle Zunahmen gezüchtet, wogegen das Krainer Steinschaf bei intensiver Mast verfettet, da es als guter Futterverwerter besonders für karge Wiesen geeignet ist.

fleisch

KRAINER STEINSCHAF – FLEISCH

FEINFASERIG UND FETTARM

Das Krainer Steinschaf ist eine alte Schafrasse und stammt aus dem geographischen Gebiet der „Steiner Alpen“, einem Gebirgszug im Grenzgebiet von Kärnten und Slowenien. Es ist traditionell ein Milchschaf, das durch seine hervorragenden Muttereigenschaften aber auch für die reine Mutterschafhaltung geeignet ist. Es ist ein klein- bis mittelrahmiges Schaf. Mutterschafe erreichen ein Gewicht von 50-60 kg, Widder liegen bei 65-80 kg.

Krainer Steinschafe sind robust, stresstolerant, krankheitsresistent, marschfähig und genügsam. Damit sind sie bestens für die Alpung im kargen, hochalpinen Gelände geeignet. Der Herdentrieb ist sehr stark ausgeprägt. Sie sind gute Futterverwerter, für trockene Gebiete bestens geeignet und kommen mit rauhem Klima gut zurecht.

Das Fleisch des Krainer Steinschafes ist besonders feinfaserig und fettarm. Sein äußerst dezentes, feinwürziges Aroma weist bei extensiver Weidehaltung so lange es die Vegetation erlaubt, einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren auf. Durch die Genetik ist das Krainer Steinschaf für die intensive Mast nicht geeignet. Die besondere Fleischqualität entwickelt sich am besten bei langsamen Wachstum in extensiver Weidehaltung. (vgl. www.krainer-steinschaf.at)

2009 wurde das Krainer Steinschaf von Slow Food International mit dem Titel „Arche des Geschmacks“ ausgezeichnet. Das Krainer Steinschaf wurde damit als ursprüngliche, regionale, gefährdete und schützenswerte Schafrasse anerkannt. (vgl. www.krainersteinschaf.at/geschichte.html)

MEHR ÜBER UNS ERFAHREN

WER WIR SIND UND WIE WIR LEBEN!

DER WALLNERHOF

Das ist unser Zuhause! Vier Generationen leben am Bergbauernhof unter einem Dach, alle helfen zusammen. Willst Du uns besser kennenlernen?

BIST DU URLAUBSREIF ?

Dann komm´ in unsere Almhütte - Wallnerkasa

Wir vermieten unsere wunderschöne Almhütte ganzjährig. Perfekt für einen erholsamen Urlaub für die ganze Familie oder Gruppen bis zu 10 Personen.

unser-produkt

UNSER PRODUKT

GEBURT – AUFZUCHT – SCHLACHTUNG

Geburt – Aufzucht

Die Lämmer werden im Frühling geboren. Mitte April beginnt die Weidesaison. Ende Juni ist Almauftrieb auf die Pasterzenalm. In einem etwa 2,5 stündigen Marsch werden die Schafe über die Gipperalm und die Großglockner Hochalpenstraße getrieben und hinter dem Karl Volkert Haus in die Sommerferien entlassen.

Vor dem Almauftrieb werden die Tiere im Stall noch mit Weihwasser gesegnet, und Rosmarie bittet um eine gesunde Rückkehr der gesamten Schafherde im Herbst.


Die Herde bleibt zusammen– das ist für Herden anderer Rassen nicht üblich. Wenn man sie besuchen geht, findet man sie am Nachmittag sehr weit oben vor, am liebsten noch bei Schneefeldern, wenn es sehr heiß ist. Die Herde weidet ab 2100m Seehöhe, soweit die Vegetation nach oben reicht auf ca. 2800m Seehöhe

Mitte Oktober ist die Almsaison für die Schafe zu Ende. Wenn die Herde selbstständig bis an den Grenzzaun der Gipperalm wandert und wartet, bis wir sie nach Hause holen, ist meist am nächsten Tag der Schnee da.

Impressionen

Impressionen

Aufzucht – Schlachtung

Durch die viele Milch der Mutterschafe (die Lämmer werden auch im Herbst noch gesäugt), beträgt das Lebendgewicht der Lämmer im Herbst etwa 36kg- mit erheblichen Unterschieden, je nach Geburtstyp und Mutterschaf.

Bis zur Schlachtung werden die Lämmer mit Almheu gefüttert. Der Transport zum Schlachthof wird von uns selbst durchgeführt. Da die Tiere an unsere Stimme sowie ans Anhängerfahren gewöhnt sind, ist dies für sie keine bedrohliche Situation.


Die Schlachtung wird beim Schöngassnerhof durchgeführt.


♥ Es gehört zur Tradition des Hofes, dass sich Rosmarie bei jedem Tier, das geschlachtet wird, bedankt. Aus Wertschätzung zum Tier und zu Mutter Natur versuchen wir nach Möglichkeit alle Teile des Tieres zu verwerten.

mythos-grossglockner

MYTHOS GROßGLOCKNER

„DER HEILIGE BERG“

Die Faszination der Berge ist uralt. Der Großglockner reiht sich in die Kette der sogenannten „heiligen Berge“, wie wir sie aus allen Kulturen und Erdteilen kennen. „Heilig“ ist hier aber nicht religiös zu verstehen, sondern die ursprüngliche Bedeutung kommt von „heil“, „ganz“. Ein heiliger Ort bedeutet demnach, dass er den Menschen „ganz“ macht, also zu seiner inneren Ruhe führt. Es gibt ein paar Hinweise, die das Besondere eines Berges andeuten, und dies ist in allen Kulturen gleich.

Lage in der Landschaft
Heilige Berge haben eine dominante Stellung in der Landschaft. Beim Großglockner ist dies die Mächtigkeit seines Gebirgsstockes. Er reicht im Norden bis zum Münchner Becken und im Süden bis zur Adria.

Form
Er hat eine besonders schöne geometrische Form, wie eine Glocke thront er über seinem Inneren. Er wird auch als Zwillingsbruder des Kailash bezeichnet. Der Großglockner soll in unterirdischen Seen und im ewigen Eis der Gletscher das größte Wasserreservoir der Ostalpen beherbergen. Ein unermesslicher Reichtum, den wir nicht genug schätzen können.

Höhe
Als höchster Berg der Ostalpen hat er einen entscheidenden Einfluss auf Wetter und Klima der Region. Er fängt wie eine Riesenantenne vielfältige Strahlung ein, speichert sie und gibt sie in kleinen verträglichen Dosen an die Umwelt ab. Wir wissen sehr wenig über die Art und Wirkungen der Strahlungen. Positive Strahlung ist notwendig für das Wachstum und die Entwicklung des Lebens. Genauso gibt es schädliche Strahlung, für die ein Berg wie der Großglockner ein wichtiges Schutzschild ist.

Ein Kraftort
Schließlich sind es auch die besonderen terrestrischen Kraftlinien, die einen Berg zu einem Kraftort machen. Auch diese Strahlungen des Erdinneren sind wenig erforscht. Der Großglockner liegt auf dem östlichen Ausläufer einer der wichtigsten Kraftlinien des Erdmagnetfeldes- eine Kraflinie, die sich vom Nordpol zum Südpol zieht. Die genaue Bestimmung dieser Strahlung müssen wir Experten überlassen, aber dass er eine kraftvolle Ausstrahlung hat, kann jeder für sich selbst nachvollziehen, der beim Anblick des mächtigen Glocknermassives in sich hinein hört.

Mythos Großglockner

kontakt

KONTAKT

IMPRESSUM

Sie möchten mit uns gerne in Kontakt treten?

Dann verwenden Sie bitte eine der u.a. Kontaktmöglichkeiten.

WALLNERHOF | Rosmarie Bernhardt
A-9844 Heiligenblut | Winkl 26

T: +43 664 922 0910
E: wallnerkasa@gmx.at
I: www.wallnerhof-heiligenblut.at

Was auch immer wir für Sie (Dich) tun können, wir freuen uns über die Kontaktaufnahme und auf ein persönliches Kennenlernen!

Sollten Sie nähere Informationen zu uns als Familie sowie unserer Almhütte WallnerKasa, welche wir ganzjährig vermieten, erhalten wollen, dann besuchen Sie auch unsere Webseiten „Wallnerhof“ und „Almhütte WallnerKasa“.

datenschutz

DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZERKLÄRUNG | HAFTUNGSAUSSCHLUSS

1.Rechtsgrundlage

1.1. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).


2. Grundsätzliches

2.1. Verantwortliche ist

Rosemarie Bernhardt | Wallnerhof
A-9844 Heiligenblut, Winkl 26

Tel: +43 664 922 0910
Email: wallnerkasa@gmx.at

2.2. Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.


3. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger

3.1. Grundsätzlich können Sie unsere Webseite ohne Angabe von personenbezogenen Daten besuchen und die Inhalte lesen und betrachten. Wenn Sie über unsere Kontaktdaten welche wir auf unserer Webseite bereitstellen [z.B. E-Mail, Telefon oder Fax] mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Einwilligung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden. Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir für die Vertragserfüllung, die Verrechnung, Geltendmachung der Vertragsansprüche sowie für Informationszwecke und Kundenservice. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.

3.2. Daten, welche uns im Zuge einer Bewerbung übermittelt werden, werden nach 6 Monaten, Initiativbewerbungen nach 3 Monaten, automatisch von uns gelöscht.

3.3. Wir verarbeiten die von Ihnen uns übermittelten und bekanntgegebenen personenbezogenen Daten [ Emailadresse, Name, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer ] soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits.

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

3.4. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung, berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung. Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben, z.B. können wir dadurch keine Vertragserfüllung gewährleisten.

3.5. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung und/oder Notwendigkeit der Vertragserfüllung).


4. Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

4.1. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichert unser Webserver (Computer/Server auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten, sogenannte Webserver-Logfiles. Diese beinhalten folgendes Daten und Informationen:

  • die aufgerufene Seite (URL)
  • der Browser bzw. die Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • die Uhrzeit der Serveranfrage

Diese erfassten IP-Adressen, die auch unter personenbezogene Daten fallen, werden umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung des Besuchers unserer Webseite möglich. Wir nutzen diese Daten nicht und geben Sie in der Regel nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

4.2. Aus Gründen der Betriebssicherheit, zur Erstellung der Zugriffsstatistik usw. werden diese Webserver-Logfiles erstellt. Diese Logdateien werden zwei Wochen lang gespeichert und danach automatisch gelöscht. Des Weiteren werden auch Error-Logdateien erstellt, die beim Auffinden von Fehlern hilfreich sind. Diese werden ebenfalls nach zwei Wochen automatisiert gelöscht.


5. Cookies

5.1. Unsere Webseite verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite möglich machen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Zudem dienen Cookies zur Messung der Häufigkeit von Seitenaufrufen und zur allgemeinen Navigation. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

5.2. Durch die Nutzung unserer Webseite willigen Sie damit ein, dass wir Cookies setzen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.


6. Einwilligung und Recht auf Widerruf

6.1. Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

6.2. Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.

6.3. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit unter folgender E-Mail Adresse widerrufen: wallnerkasa@gmx.at. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten gelöscht. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.


7. Datensicherheit

7.1. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen bestmöglich ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

 

8. Ihre Rechte

8.1. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens der Verantwortlichen „Wallnerhof, Rosmarie Bernhardt“ über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde.

8.2. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten – siehe Pkt. 2.1.


9. Facebook Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf unserer Webseite Funktionen von Facebook (im Konkreten eine direkte Verlinkung zu unserer Facebook-Unternehmerseite) Facebook ist ein Social Media Network der Firma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.

Welche Funktionen (Soziale Plug-ins) Facebook bereitstellt, können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen.

9.1. Durch den Besuch unserer Webseite können Informationen an Facebook übermittelt werden. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook diese Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Sollten Sie das nicht wünschen, loggen Sie sich von Ihrem Facebook-Konto aus oder melden Sie sich bitte von Facebook ab. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

 

10. Google Fonts Datenschutzerklärung

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies an die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

 

11. Haftung für Inhalte

11.1. Der Wallnerhof, Rosmarie Bernhardt, als Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf dieser Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

11.2. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Wallnerhof, Rosmarie Bernhardt, behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

12. Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


13. Urheber- und Kennzeichenrecht

13.1. Die durch uns als Webseitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

13.2. Der Wallnerhof, Rosmarie Bernhardt, ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

13.3. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Diese Zustimmung bedarf ausdrücklich der Schriftform.